Operative Leistungen

Wir bieten Ihnen aufgrund langjähriger Erfahrung in den entsprechenden Fachgebieten ein großes operatives Spektrum mit höchsten qualitativen Ansprüchen. Eine detaillierte Auflistung der möglichen Operationen mit entsprechenden Erläuterungen können Sie über die Menüleiste einsehen.
Die operativen Leistungen können entweder ambulant ("Tageschirurgie") im Ambulanten Operationszentrum Braunschweig AOZ oder, wenn es sich um orthopädisch-chirurgische Eingriffe handelt, im Rahmen eines stationären Aufenthaltes, im Klinikum Salzgitter-Lebenstedt vorgenommen werden.

Ambulante Operationen
Ist eine Operation notwendig, führen wir diese im modern ausgestatteten Ambulanten Operationszentrum Braunschweig AOZ in der 2. Etage des Hauses durch. Dort werden Sie eine Stunde vor der geplanten Operationszeit aufgenommen und nach dem Eingriff für mindestens zwei Stunden durch die Narkoseabteilung überwacht. Der Narkosearzt entscheidet, wann Sie aus der Betreuung entlassen werden können. Bitte lassen Sie sich abholen, eine volljährige Betreuungsperson sollte in den ersten 24 Stunden nach der Vollnarkose an Ihrer Seite sein. In Ihrer vertrauten Umgebung können Sie sich dann von der Operation erholen.

Persönliche Betreuung
Bei ambulanter Operation informiert Sie der behandelnde Chirurg selbst in einem ausführlichen Vorgespräch über den geplanten Eingriff. Er operiert Sie und visitiert Sie anschließend in den Praxisräumlichkeiten, um Ihnen über den Verlauf der Operation zu berichten. Am Abend des OP-Tages wird sich der Operateur in einer Telefonvisite nach Ihrem Befinden erkundigen. In dringenden Fällen können Sie jederzeit Kontakt mit dem Arzt aufnehmen. Die Telefonnummer des Chirurgen erhalten Sie mit den Operationsunterlagen.
In der Nachschausprechstunde am folgenden Tag werden Sie durch den Operateur und sein Team weiter in der Praxis betreut.

Stationäre Operationen
Sollte ihr orthopädisch-chirurgischer Eingriff eine stationäre Betreuung erfordern, wird dieser nach entsprechender Vorbereitung im Klinikum Salzgitter vorgenommen. Um die Operation optimal vorbereiten zu können bringen Sie Ihre medizinischen Unterlagen bitte in das Klinikum mit.
Die Operation wird dann persönlich durch Dr. Örü durchgeführt, die anschließende weitere Behandlung direkt nach dem Eingriff wird in Kooperation mit Dr. Örü vom Klinikum Salzgitter-Lebenstedt übernommen.
Nach der Entlassung aus der stationären Behandlung betreuen wir Sie in unserer Praxis ambulant weiter um die vollständige Heilung zu erreichen.

Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Leistungen und Therapien haben, vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin oder nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!